DIE PROJEKTE

Die schweiz.bewegt GmbH ist seit 2009 im Bereich nachhaltiger Bewegungsförderungsprojekte tätig und lanciert mit dem «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt» und dem «Coop Andiamo von schweiz.bewegt» zweimal jährlich ein nationales Grossprojekt. Bei beiden Events werden nicht nur die Sportbegeisterten aufgerufen teilzunehmen, sondern alle, die Spass an der Bewegung haben oder neugierig sind Neues zu entdecken. Egal ob Gross oder Klein, Jung oder Junggeblieben: Jedermann ist herzlich willkommen sich gemeinsam mit seiner Familie, seinen Freunden und Bekannten, seiner Gemeinde oder Region zu bewegen – schliesslich verbindet Sport und Bewegung!

 

Das «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt»: Wie alles begann.

Das heutige «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt» wurde 2005 vom Bundesamt für Sport BASPO ins Leben gerufen unter dem Namen «schweiz.bewegt» und ist seit jeher ein nationales Programm zur Förderung von mehr Bewegung in den Gemeinden. Seit 2009 hat das BASPO die Gesamtverantwortung und Organisation an die schweiz.bewegt GmbH abgegeben. Mit jährlich über 150 teilnehmenden Gemeinden und zirka 200‘000 Teilnehmenden ist es eines der grössten, polysportiven Bewegungsprojekte der Schweiz.

Und so funktionierts: Die Teilnehmenden sammeln Bewegungsminuten für ihre Gemeinde und verhelfen dieser zum Sieg in einem sportlichen Duell. Egal ob trainiert oder untrainiert: Jeder ist willkommen und hat die Möglichkeit neue Sportarten der regionalen Vereine und weitere spannende Bewegungsangebote in seiner Gemeinde auszuprobieren. ​Der Spass an der Bewegung steht dabei im Vordergrund und nicht die sportliche Leistung. Am Ende werden zudem in einem nationalen Vergleich «die bewegtesten Gemeinden der Schweiz» gekürt. Das «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt» ist also ein kostenloses Bewegungsfest für Gross und Klein und findet jedes Jahr im Monat Mai statt.

 

Das «Coop Andiamo von schweiz.bewegt»: Den Spass an der Bewegung weiterführen.

Um die Bewegungsförderung weiterhin nachhaltig zu stärken, hat «schweiz.bewegt» im Herbst 2015 ein zweites, nationales Bewegungs- und Ernährungsprojekt lanciert. Beim «Coop Andiamo von schweiz.bewegt» finden anstelle von kleinen Bewegungsanlässen in den Gemeinden, grosse Bewegungsfeste in verschiedenen Schweizer Regionen statt. Das Konzept ist so einfach wie gut: An sieben Sonntagen in Folge, findet jeweils in einer Region ab 11 Uhr ein umfangreiches und kostenloses Bewegungsangebot statt. Dies beginnt schon bei der Anfahrt mit dem Velo. Im und um das Eventzentrum können die Teilnehmenden dann unterschiedliche sportliche Angebot der regionalen Vereine, Sponsoren oder Partner ausprobieren. So können Sie beispielsweise den Orientierungslauf entdecken, ein paar Runden auf dem Pumptrack drehen oder die imposante Kletterwand besteigen. Ein Höhepunkt des Anlasses ist der «Lauf für dini Region». Jede Region hat während 15 Minuten Zeit, so viele Kilometer wie möglich zu sammeln, um am Schluss als Sieger hervorzugehen.

Die Projekte von «schweiz.bewegt» werden von Partnern und Sponsoren aus den Bereichen Sport, Politik und Wirtschaft unterstützt. Beide Projekte setzen bei zwei wesentlichen Themen im Bereich der Volksgesundheit an: nachhaltige Bewegungsförderung und gesunde Ernährung.

Weitere Infos und Bilder unter www.coopgemeindeduell.ch und www.coopandiamo.ch​

DAS TEAM

Carolyn Hochstrasser

Teamleiterin

Sandra Solenthaler

Projektleiterin

"Coop Andiamo von schweiz.bewegt"

Isabel Schnüriger

Junior-Projektleiterin
"Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt"

Ladina Tschenett

Support "schweiz.bewegt"

schweiz.bewegt GmbH

Max-Högger-Strasse 6

8048 Zürich

info@schweizbewegt.ch

Copyright © 2017 bis 2019